KulturWerkstattSchule

KulturWerkstattSchule

Das Projekt KulturWerkstattSchule ist auf Initiative der Eltern der Freien Waldorfschule Wahlwies im Herbst 2016 entstanden. Innerhalb der KulturWerkstattSchule finden im Laufe des Schuljahres Vorträge und Veranstaltungen unterschiedlicher Art statt, die einerseits eine Möglichkeit zur Weiterbildung bieten und waldorfpädagogische Hintergründe vermitteln. Andererseits stellt die KulturWerkstattSchule ein Raum zur Begegnung und zum Austausch dar und kann somit eine verbindende Funktion erfüllen. Eingeladen sind Eltern, Lehrer:innen und Schüler:innen gleichermaßen, sowie externe Gäste und Interessierte.

Da wir möchten, dass jeder die gleiche Möglichkeit hat, die Veranstaltungen zu besuchen, sind diese alle kostenlos. Um Spenden an unseren Solidarfonds wird gebeten.

In der ersten Veranstaltungsreihe der KulturWerkstattSchule hatten wir von 2016 bis 2021 die folgenden Gäste:

Die KulturWerkstattSchule wird von Menschen aus dem Kollegium getragen. Ansprechpartnerin ist Inga Danielle Feger.

Im März 2023 fand die erste Veranstaltung einer neuen Reihe statt und weitere Veranstaltungen folgten im Verlauf des Jahres 2023 und 2024: