Rückblick Ronja Räubertochter – Fünftklassspiel

Herzlichen Dank an Cornelia Renner für die schönen Bilder!

Herzlichen Dank an Stephanie Friedrich für die zauberhaften Bilder!

33 Fünftklässler haben den zeitlosen und lebendigen Klassiker Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren auf die Bühne gebracht. Nach der charmanten Einleitung von Dieter Barck übernahmen die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse völlig eigenständig die Aufführung ihres Klassenspiels „Ronja Räubertochter“. Mit einer Selbstverständlichkeit spielten sie die verschiedenen Rollen, erzählten die Geschichte und bauten um. Ganz besonders schön waren die vielen Lieder, die im Chor gesungen wurden und als eine zarte Stimme die Solostellen in einem Lied sang, wurde es einem warm ums Herz. Mit Blitz und Donner krachte die Burg entzwei, Graugnome, Wilddruden ließen die Türen knallen und die Rumpelwichte bezauberten mit ihren Stimmchen. Spannend und ruhig, wild und laut, die Aufführung fesselte die Besucher im voll besetzten Gelben Saal.