Wochenblatt-Vereintrophy – wir sind dabei!

Ende letzten Jahres erreichte uns eine Einladung vom Wochenblatt, bei der Vereinstrophy 2018 mitzumachen. Angesprochen waren Vereine, die 2018 ein besonderes Projekt vorhaben. Erst waren wir unsicher, ob wir als Schulverein zwischen Musik-, Sport- oder Narrenvereinen richtig sind. Dann haben wir uns aber doch dazu entschieden, unser Projekt „40 Jahre Freie Waldorfschule Wahlwies“ und die KulturWerkstattSchule an den Start zu schicken. Und jetzt haben wir die Nachricht erhalten, dass wir unter vielen Bewerbern einer von 25 Vereinen sind, die sich für die Vereinstrophy 2018 qualifiziert haben (Bericht aus dem Wochenblatt vom 14.März). Die Vereine werden ab 2. Mai wöchentlich mit ihren Projekten auf einer halben Seite im Wochenblatt vorgestellt und auch auf der Wochenblatt-App präsentiert. Das Ziel dieser Aktion soll sein, den Vereinen in der Region ein ganz besonderes Podium zu ermöglichen, um damit das Ehrenamt in der Region zu unterstützen und zu stärken. Dieses Jahr werden drei Preise für die interessantesten Vereins-Projekte durch eine Jury ausgewählt, die mit einem Preisgeld von jeweils 800 Euro honoriert werden. Und unsere anfängliche Unsicherheit hat sich gelegt: zum Beispiel sind auch unsere Nachbarn vom Pestalozzi-Kinderdorf dabei, oder auch der Förderverein der Grundschule Wahlwies.

Passend zum Jubiläums erschien der Beitrag über unseren Schulverein am 13.6.2018 im Wochenblatt.