Finanzierung

Die Schule finanziert sich aus Landesmitteln, Elternbeiträgen, Eigenaktivitäten und Spenden.
Der Haushalt unserer Schule hatte im vergangenen Jahr ein Volumen von ca. 3,1 Mio. EURO, wovon rund 76 % allein für Personalkosten aufgewendet wurden. Die Landeszuschüsse werden je Schüler errechnet und betragen aktuell rund 2,2 Mio. EURO pro Jahr. Sie decken also nur einen Teil unserer Gesamtkosten. Die Differenz von 0,9 Mio. EURO pro Jahr müssen daher von den Eltern durch das Schulgeld und Spenden zum Haushalt beigesteuert werden.

Genauso wichtig ist das ehrenamtliche Engagement aller Mitglieder der Schulgemeinschaft, was unsere Betriebs- und Instandhaltungskosten niedrig hält oder z.B.
über den jährlichen Martinimarkt zusätzliche Einnahmen generiert.