Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Zwölftklassfahrt nach Barcelona

Die 12. Klasse, begleitet von Axel Schliwa, unserem Kunstlehrer, Artur Göser und Katrin Flegar, den Klassenbetreuern, hatten sehr schöne, ereignisreiche Tage in Barcelona. Die Busfahrt über Nacht war gut zu bewältigen und etwas verknittert kamen wir in unseren echt netten „Amistat Beach Hostel“ in Barcelona an. Die Zimmer waren klein, die Bettenzahl groß… dennoch fanden alle ihr Plätzchen. Es war eine gemütliche und ruhige Unterkunft an einer kleinen Fußgängerstraße gelegen, in einem netten Viertel. Bis zum Meer und dem herrlichem Strand waren es gut 5min. Unser Programm war sehr reich und vielfältig an Eindrücken, jeder kam auf seine Kosten. Von den Magic Fountains über Miro, Picasso und Dali hin zum Jugendstil der Oper und des phantastischen Hospital de Sant Pau bis zur überwältigenden Sagrada Familia von A.Gaudi kamen wir aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Wir bewegten uns souverän im Netz der Metrolinien und erliefen uns langsam einen Überblick über die verschiedenen Viertel der Stadt mit tollen Häusern, netten Läden und verlockenden Lokalen. Ein Trip mit den Mädels durch die Secondhand-Läden der Großstadt brachte reichliche Ausbeute. Im Hörsaal des Nationalmuseums lauschten wir wie Studenten den Referaten unsere Schüler zu Themen wie: Picasso und seine Frauen….!! Bei herrlichem Wetter, guter Laune und sommerlichen Temperaturen genossen wir das bunte, großstättische Leben der charmanten, einladenden Stadt am Meer – Barcelona.                                                                                                                            Katrin Flegar

2018 – 40 Jahre Freie Waldorfschule Wahlwies

Vielen Dank an Cornelia Renner, Axel Schliwa,  Hans-Jürgen Chmielewski und Jürk Langer für die schönen Bilder

Unsere Festschrift zum Herunterladen

Link zu  Südkurier-Artikeln über das Jubiläum, über den Tangoabend mit dem Cuarteto Rotterdam und die Compagnie Pas De Deux

Programmflyer, die Angebote am Tag der offenen Tür sowie Links auf einen Südkurier-Artikel und einen Wochenblatt-Artikel im Vorfeld des Jubiläum-Wochenendes

 

 

Rückblick Schulküchenumbau

Schulküchenumbau – Baubrief Nr. 14

Liebe Schulgemeinschaft, liebe Freunde unserer Schule

in unserem 14. Baubrief wollen wir zum letzten Mal über die Entwicklungen in Sachen Schulküchenumbau informieren. Wir hoffen, dass wir mit diesen kleinen Baubriefen während der gesamten Bauzeit alle Höhen und Tiefen im Zuge des Schulküchenumbaus transparent und möglichst bunt darlegen konnten und sich die gesamte Schulgemeinschaft damit „im Boot“ gefühlt hat.

Eine Essenslandschaft für unseren Gastraum

Kurz vor dem Martinimarkt war es fertig und konnte rechtzeitig aufgehängt werden: das Kunstwerk von unserem ehemaligen Schüler Andrew Friedrich schmückt jetzt eine komplette Wand des neuen Gastraums. Das Bild ist 4,10 Meter breit und 1,35 Meter hoch und Andrew hat rund 300 Stunden daran in unserem Schulatelier gearbeitet.

Wir bedanken uns von Herzen bei Dir,  Andrew,  für dieses imposante Werk!

Die Kosten für dieses Kunstobjekt konnten zum Teil durch Spender und Sponsoren gedeckt werden. Vor allem die am Schulküchenumbau beteiligen Firmen haben uns hier unterstützt. Aktuell fehlen zur Finanzierung noch rund 800 Euro und wir freuen uns, wenn jemand Lust hat, dieses Projekt zu unterstützen (Kontakt: baukreis@waldorfschule-wahlwies.de).

Am 27. November wird die neue Schulküche im Rahmen eines kleinen Helferfestes eingeweiht. Unser Schulküchenteam bekocht an diesem Abend den Kreis der aktiv am Umbau beteiligten Menschen.

Herzlichen Dank an Stephanie Friedrich für die schönen Bilder!

Im November 2018                                                                                     Der Baukreis Schulküche

Eindrücke von der Einschulungsfeier

 

Herzlich willkommen, liebe Erstklässler!

Von den neuen Erstklässlern sicher schon lange herbeigesehnt, war es am Samstag den 15. September 2018 endlich soweit. Bei herrlich sonnigem Spätsommerwetter versammelte sich unsere Schulgemeinschaft, um die neuen Schüler und ihre Klassenlehrerin Sonja Kopp  mit einer festlichen Einschulungsfeier zu begrüßen.

Team Öffentlichkeitsarbeit – mit herzlichem Dank an Jürk Langer für die wunderbaren Fotos!

„Eine Million Träume“ an der Abschlussfeier

 

Danke an Jürk Langer für die schönen Bilder

In einer schönen und  humorvollen Atmosphäre wurden die Schulabgänger mit vielen Glückwünschen in das Leben geschickt. Man spürte bei allen Beteiligten, wie intensiv die Jahre der Schulzeit die Schüler mit den Lehrern verbindet und ein paar doch den Tränen nahe waren beim Abschied nehmen. Wir hoffen, dass wir einige wiedersehen.

Das hoffen wir auch bei den Lehrern und Lehrerinnen und den Bundesfreiwilligen, die verabschiedet wurden. Vielleicht bleibt doch ein Stück Herz hier an unserer Schule und wir freuen uns auf Besuche an den Veranstaltungen. Auch wenn die Freie Waldorfschule schon 40 Jahre besteht, so hat jede Abschlussfeier ihr eigenes Flair und das ist schön.

Link zu einem Südkurier-Artikel zur Abschlussfeier

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern,  Eltern, Kolleginnen und Kollegen sowie Freunden der Schule  schöne und erholsame Ferien.