Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Information zur Schulküche ab Montag, 19.02.2018 und aktueller Speiseplan

Übergangsregelung für die Schulküche ab Montag, 19.02.2018

Liebe Schulgemeinschaft, in den Fastnachtsferien konnten wir die Kücheneinrichtung in die neue Küche umziehen und  teilweise einräumen. Die alte Teestubenküche ist bereits demontiert und die Abbrucharbeiten wurden durchgeführt. Eine provisorische Trennwand ist errichtet, sodass die Gestaltung des neuen Gastraumes jetzt unabhängig vom Küchenbetrieb erfolgen kann. Ab jetzt sind der Zugang zur neuen Schulküche sowie zum vorläufigen Speiseraum (Raum 3, früherer Sprachraum) wieder über das Turnhallenfoyer erreichbar. Wir hoffen, dass die Baustelle bis Ostern abgeschlossen ist.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und bedanken und uns vorab für Euer Verständnis, wenn in der Anfangsphase noch nicht alles rund läuft……

Das Schulküchenteam

Abbruch der alten Teestubenküche

Der Pedell – Eindrücke vom Singspiel der 6. Klasse

Mit Freude und Begeisterung führte die 6. Klasse im Februar 2018 das Singspiel „Der Pedell“ auf. Ein-, zwei-  und dreistimmige Chöre, Solostimmen und Sprechrollen verzauberten das Publikum.

Link auf einen Südkurier-Artikel  und ein Beitrag aus dem AKTUELL(3-2018)

Vois sur ton chemin

Kyrie

Caresse sur l’océan

Cerf-volant

Das Stück basiert auf dem vielfach preisgekrönten französisch-schweizerischen Kinofilm „Die Kinder des Monsieur Mathieu“, in dem der Chorgesang eine wichtige Rolle spielt. In dem Theaterstück wird sowohl Musik aus dem Kinofilm wie auch von Dietmar Bloch komponierte Musik verwendet.

Der arbeitslose Musiker Clément Mathieu bekommt eine Anstellung als Erzieher in einem Internat für schwer erziehbare Jungen. Von der Härte des Schulalltags und nicht zuletzt von den ebenso eisernen wie ergebnislosen Erziehungsmethoden des Vorstehers Rachin betroffen, beginnt er, mit dem Zauber und der Kraft der Musik in das Dasein der Schüler einzugreifen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und erheblichem Widerstand durch Rachin gelingt dem begeisterten Musiker und einfühlsamen Pädagogen das kleine Wunder, das Vertrauen seiner Schützlinge zu gewinnen. Mit seinen Stücken, die Monsieur Mathieu nachts selbst schreibt, gibt er den Jungen ein Stück unbeschwerter Kindheit zurück.

 

Aktuelles vom Schulküchenbaukreis

Baubrief Nr.9 – Februar 2018

Liebe Schulgemeinschaft, liebe Freunde unserer Schule,

in unserem 9. Baubrief wollen wir über die Entwicklungen in Sachen Schulküchenumbau informieren. Konstruktive Anregungen und Mithilfe sind immer willkommen: baukreis@waldorfschule-wahlwies.de.

 Der erste Bauabschnitt ist abgeschlossen

 Baustelleneindrücke im Februar 2018 – Bilder: Martin Maier (www.martinmaier.com)

Jetzt ist es fast geschafft: Ende Januar wurden die Küchenmöbel und -maschinen eingebaut und auf einen Schlag wird es fast schon wohnlich. Auch die Spülküche (linkes Bild) ist jetzt betriebsbereit. In den Weihnachtsferien erfolgten einige Eigenleistungen, die fast komplett von der Haumeisterei gestemmt wurden. Die bisherige Türe zur Teestube wurde entfernt, der Flur fertig verputzt und gestrichen. Die parallel durchgeführte Renovation des Turnhallenbodens kostete viel Kraft und auch wertvolle Zeit.

In der Spülküche wurden die Trägerkonstruktion und die abgehängte Decke fertig eingebaut (wie auf dem linken Bild zu sehen) und die Bodenbeschichtungen sind aufgetragen. Die am Bau beteiligte Schreinerei hat mit dem Einbau der Brandschutztüre, der Montage der Unterkonstruktion für die Holzverkleidung der Wand hinter der Ausgabetheke (siehe im Hintergrund auf dem rechten Bild) und dem Einbau der Möbel in der Umkleide/WC begonnen. In den Fasnachtsferien soll der Umzug der Küche erfolgen und ein erstes Probekochen stattfinden. Parallel dazu beginnt dann der zweite Bauabschnitt. Die alte Küche wird rückgebaut und als Gastraum neu gestaltet. Aktuell planen wir im Baukreis bereits konkret die Möblierung des Gastraumes und werden die Ergebnisse im nächsten Baubrief vorstellen. Für die anstehenden Arbeiten brauchen wir dringend viele helfende Hände zum Streichen, Schleifen oder Putzen. Wer Lust und Zeit für kleinere Arbeiten hat – sehr gerne auch in den Ferien ­– darf sich jederzeit bei Herrn Gerlitzki melden. Der Küchentrieb kann nach den Ferien uneingeschränkt weiterlaufen.

Im Februar 2018

Der Baukreis Schulküche

Projektarbeiten der 12. Klasse

Die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Wahlwies hat vom 12. bis 14. Januar zu den Präsentationen der Projektarbeiten eingeladen. Jeder Schüler der 12. Klasse hatte sich ein Jahr mit einem frei gewählten Thema intensiv befasst und seine Arbeit in einer halben Stunde vorgestellt. Hier der Links zum Programm der Projektarbeiten und einem Südkurier-Artikel

Herzlichen Dank an  die 10. Klasse und Verena Schickedanz für die wunderbare Bewirtung mit Unterstützung und herzlichen Dank Frau Renner, Herrn Langer und Herrn Schliwa für die tollen Fotos